Geschichte

reiten_erwachsene Erstmals wurde Externbrock 1727 urkundlich erwähnt. Damals noch benannt als Rittergut Externbruch.
Die Skizze zeigt das Hofgut vor dem Neubau Mitte des 19. Jahrhunderts.

Franz Heinrich Sarrazin erbaute das Haupthaus um 1860.

familie_wente Gut Externbrock befindet sich seit 1907 in Familienbesitz und wird mittlerweile in der 4. Generation in Folge geführt. Als Gutshof mit bäuerlicher Prägung wurden 50 Hektar Acker- und Weideflächen bewirtschaftet, Kühe, Schweine, Schafe, Gänse und Hühner waren hier zuhause.

Foto: Heinrich und Emma Wente mit Familie

pferde_ausreiten Immer gab es schon Pferde auf Gut Externbrock. Früher als Arbeitstiere, heute als Freizeitpartner.
sommerfrische Bereits seit 1930 werden auf Gut Externbrock Urlauber beherbergt. Die Gäste genossen schon damals die Sommerfrische auf dem Land zwischen Eggegebirge und Weser.

Nach und nach rückte die Landwirtschaft in den Hintergrund, das Vieh wurde abgeschafft, die Gastronomie und Reitschule wurden erweitert.

gut_externbrock Heute ist Gut Externbrock ein Urlaubsdomizil wo Kinder, Jugendliche und Erwachsene schönen Kurzurlaube, Wochenenden und unvergessene Ferien mit Pferden genießen. Ob Aktiv- Urlaub oder Sommerfrische zum Ausspannen- bei uns ist beides möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.